Henning Kürschner

Biografie

  • 02.10.1941 in Wernigerode geboren
  • 1961 Studium der Germanistik in Mainz und Tübingen
  • 1963 Studium der Malerei an der HfBK Berlin bei Fred Thieler
  • 1971 Rompreis Villa Massimo
  • 1975 Preis der Neuen Darmstädter Sezession
  • 1977 seither jährliche Aufenthalte in Lanchania (Griechenland)
  • 1979 Professur an der Fachhochschule Münster
  • 1981 Professur an der HdK Berlin
  • 2007 Aufgabe der Lehrtätigkeit an der HdK Berlin, (Emeritierung)
  • lebt und arbeitet in Potsdam und Berlin

Aktuelles Angebot

Galerie Berlin

Küttner & Ebert GmbH
Auguststraße 19
10117 Berlin

Kontakt:

Fon: (030) 251 44 20
Fax: (030) 251 56 15
E-Mail:

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag 12 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung